Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie spreche ich mit Kindern über den Krieg? (Online-Veranstaltung für Eltern)

In der Ukraine herrscht Krieg – auch Kinder kann diese Situation sehr belasten. Aufwühlende Bilder und Nachrichten im Fernsehen können sie beunruhigen und Ängste schüren.  Hinzu kommen erste Begegnungen mit geflüchteten Menschen im Kindergarten, der Schule und Freizeit. Daraus entstehen Fragen und Sorgen.

Es ist unsere Aufgabe als Erwachsene, den Nöten der Kinder angemessen zu begegnen, sie ernst zu nehmen und ihnen die Fragen zu beantworten, die sie uns zum Thema Krieg stellen. Aber wie gelingt uns ein solcher rücksichtsvoller und behutsamer Umgang mit den Fragen der Kinder? Wie spreche ich mit Kindern über den Krieg? Was brauchen unsere Kinder jetzt? Diese Fragen werden in der Online-Veranstaltung beantwortet.

Frau Dipl.-Psych Irmgard Weishaupt (Leiterin der Familienberatung/Schulpsychologie Kreis Lippe) und Herr Georg Kurek (Sozialarbeiter/ systemischer Familientherapeut) geben Hinweise, wie Sie mit Kindern über das Thema Krieg sprechen und dabei individuell auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen können. Zudem steht ausreichend Zeit für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die kostenlose Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 13 April 2022, um 17.30 Uhr statt. Das Seminar wird als Online-Veranstaltung angeboten und richtet sich an Eltern und alle Interessierten, die sich in Anbetracht der aktuellen Situation die Frage stellen „Was brauchen unsere Kinder jetzt?“

Zur Online-Teilnahme klicken Sie bitte hier. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich eine aktuelle Version von Microsoft Edge oder Google Chrome.

Weitere Beratungsangebote unter www.beratung-lippe.de und www.schulpsychologie-lippe.de

Veranstalter

Kreis Lippe – Zukunftsprojekte
Kreis Lippe – Familienberatung & Schulpsychologie